Umwelt

Das Umweltrecht ist sehr umfangreich und reicht von Gesetzen zum Naturschutz bis zu Gesetzen zur Industrieumwelt mit allen dazu gehörigen Komponenten, einschließlich der Bewertung der Umweltverträglichkeit.

Die betreffenden Themen sind insbesondere Abfall, Wasser, Luft, Lärm, Boden, genetisch veränderte Organismen (GVO), Müllhalden, Steinbrüche, Wald, Jagd, Verpackungen, Agrarumwelt usw. und daneben der Zugang zu Informationen über die Umwelt, Einstellungsverfahren und Umweltmanagement (ISO, EMAS usw.).

Zum Umweltrecht gehört auch der Bereich "Investitionsanreize" und Besteuerung (Beihilfen, Ökosteuern usw.).